Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die onkologische Ambulanz (Teilzeit | Essen)

Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 16 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.
 
Das Alfried Krupp Krankenhaus Steele sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,25 Wochenstunden) eine
 
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die onkologische Ambulanz
 
Der Schwerpunkt unserer onkologischen Ambulanz liegt in der ambulanten Betreuung von Patienten mit malignen Tumoren der Lunge. Die ambulante Versorgung erfolgt über den ASV Lunge und die Ambulanz ist eng assoziiert mit der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin, deren Ärzte über die ASV Ambulanz eine sektorübergreifende Versorgung unserer Patienten mit Thoraxmalignomen leisten. Die medizinische Fachangestellte ist in der dem Krankenhaus angegliederten onkologischen Ambulanz stationiert und arbeitet eng mit unserer onkologischen Fachpflegekraft bei der Diagnostik und Therapie der onkologischen Patienten zusammen. Dabei gehören administrative Aufgaben wie die Organisation der Sprechstunde, Ausdrucken von Rezepten und Überweisungen, Terminvergaben zum Schwerpunkt Ihrer Tätigkeiten. Außerdem spielt die Therapieüberwachung sowie psychosoziale Unterstützung der Patienten in allen Phasen ihrer Erkrankung bei Ihrer Arbeit eine große Rolle. Die onkologische Ambulanz ist Teil des nach DKG® zertifizierten Lungenkrebszentrums und erfüllt diesbezüglich alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement.
 
Worauf wir uns freuen
Sie haben Ihre Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) abgeschlossen und verfügen idealerweise bereits über erste einschlägige Berufserfahrung in einem (ambulanten) onkologischen Setting. Wir erwarten zudem Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit. Ihre Bereitschaft zur Schichtarbeit setzen wir voraus.
 
Worauf Sie sich freuen können
Ein modernes Arbeitsumfeld unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung. Unsere leistungsgerechte Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF. Unser Haus bietet darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Sozialleistungen. Ein gut umgesetztes Einarbeitungskonzept gibt Ihnen Sicherheit für den Einstieg.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen die Organisatorische Leitung, Thomas Petzel, unter Telefon 0201 805-1665 oder das Sekretariat der Pflegedirektion unter Telefon 0201 805-1976 gerne zur Verfügung.
 
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins über unser Online-Formular.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: +49 (201) 434-1
Telefax: +49 (201) 434-2399
http://www.krupp-krankenhaus.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet